The Maintenance on our PC Servers has completed. Servers are up and running, thank you for your patience!

The in-game Golden Gift Box window is not functional at this time, please visit the external webstore at https://store.enmasse.com/tera for now while we fix this. Thank you!

Fragen zum Warrior

edited June 27 in Deutsch
spiele schon seit einigen Wochen und habe 5 Klassen die zum Großteil fast gleich ausgestattet sind und auch vom gearscore ziemlich ähnlich, alle 417-420
Fast alle haben komplett Lilithas bis auf Schuhe - was die rolls, Kristalle, rota usw betrifft habe ich mich vorwiegend and diversen guides orientiert

unter anderem spiele ich mit allen täglich Tarnlichtung, und auch hier sind fast alle gleich schnell, bis auf den Warrior :/
...der Warrior ist übrigens die einzige Klasse die schon komplett Lilithas hat

Das mit der Zeit weiß ich deshalb so genau, weil ich bei jeder Klasse beim ersten Durchgang genau am Beginn der Brücke das Geheimmittel als auch den Trank zu mir nehme.
Nach dem 4. Durchgang sobald die Kiste da ist und ich alles eingesammelt habe, sehe ich wieder auf die Zeit beim Geheimmittel, und da sind bei fast allen immer rund 15-17 Minuten Restzeit, nur der Magier ist doch deutlich schneller mit etwa 18-20 min Restzeit.
Der Warrior hat aber "wenn es gut läuft" 10 Minuten Restzeit, schlechter run 8 Minuten Restzeit! ...seltsam dabei ist, dass der Warrior auf der Insel bei den Bams einer der schnellsten ist. Und natürlich wird alles bei der Tarnlichtung auf die Gegebenheiten abgestimmt, also gerade beim Warrior den ich normalerweise ausschließlich auf back-crit spiele, wird auf front-crit optimiert (Kristalle).

Roatation ist wie hier: https://essentialmana.com/chickens-advanced-dps-pve-warrior-guide/#rotations
1A bzw. 1B
Für den Wirbelschlag (Scythe) habe ich also recht flott die 10 Balken voll und mache dann etwas über 3,8 Millionen dmg pro Schlag (im schönsten Fall)

Nun gibt es aus meiner Sicht 2 Möglichkeiten:
1) ich übersehe etwas bzw. mache etwas grundlegend falsch (vermutlich)
2) der Warrior ist einfach schwach in der Tarnlichtung?

Das könnte aber auch damit zu tun haben, das sich seltsamerweise nicht jedes Mal einen kritischen Wirbelschlag habe. Nun habe ich mir dazu auch schon viele Seiten zu diesem Thema angesehen, und die Konsole betreffend wird sehr oft ein crit von 241 empfohlen (wenn Castanier), damit man zu 100% mit Wirbelschlag einen kritischen Treffer hat.
Ich bin sogar etwas darüber:
52 Basis + 220 (bei aktiver Kampfstellung)
Sogar wenn töfliches Spiel oder Schnellschnitzerbrosche aktiv sind, kommt es vor dass ich keinen kritischen Treffer habe, was eigentlich gar nicht möglich sein sollte?
Ich habe da noch nie genau mitgezählt, würde aber schätzen dass ich von 10 Mal Wirbelschlag nur 6-7 Mal einen kritischen Treffer habe...

Eine Frage noch, habe auch gelesen, dass man wenn man über 10 Balken kommt, also zB ich mache unabsichtlich eigene weiteren Treffer pbwohl ich schon 10 Balken habe, dass dann der Schaden verringert wird, kann das jemand bestätigen?

Comments

  • MyxMyx ✭✭
    Zu dem crit kann ich nur sagen es bleibt rng. Auch mit 350 crit ist deine Chance für den Skill zu critten nicht 100%.
    Das du jedoch häufiger non crits hast als du haben solltest könnte daran liegen, dass man ein paar Versionen durcheinander gebracht hat bei der Konsole. Mir und anderen ist beim Archer zumindest auch aufgefallen, dass die Nahezu 100% critchance ab einem bestimmten Critwert mit bestimmten Skills real nicht erreicht wird obwohl sie beim PC tatsächlich vorhanden ist.

    Das mit den mehr als 10 Balken wäre mir neu. Hab ich noch nie was von gehört, bin aber auch kein Experte für Warri und weiss nicht was auf der Konsole alles am Code rumgemauschelt wurde.

    Wenn ich mich recht entsinne sagt man einem guten Warri nach er würde 50% seines Schadens über den Wirbelschlag produzieren, ergo wenn der bei dir nicht oft genug crittet muss die Klasse den anderen etwas hinterher hinken.
  • edited June 22
    danke Myx für die Aufklärung, dann mache ich scheinbar nichts falsch :)

    btw. verstehe ich auch nicht ganz die eklatanten Unterschiede der Schadenswerte beim Wirbelschlag, also nur bei crits, teilweise mache ich nur 1,3 Millionen und dann knapp 4, wobei ich alle buffs die möglich sind permanent aufrecht habe? das ist nicht nur in der Tarnlichtung so, auch auf der Insel ist mir das schon aufgefallen
  • MyxMyx ✭✭
    edited June 22
    non enrage -> enrage ? wäre jetzt meine erste Vermutung bei stark variierenden Schadenszahlen. Theoretisch kanns natürlich auch am Front oder Backcrit liegen aber zumindest in der Tarnlichtung wirst du ja wohl immer von der selben Seite aus angreifen. ^^
  • der Kristall kann auch in enrage gehen? =)
    ...ja ich beziehe mich mal vorwiegend auf die Tarnlichtung da ja die Gegebenheiten immer gleich sind, also front crit
    Wobei ich soweit ich ohne nachzusehen weiß beim Warrior nur 1x enrage roll habe, aber auch 2 Mal machen nicht so einen enormen Unterschied aus, oder doch?
  • MyxMyx ✭✭
    Du solltest einen feinen fokussierten Niveot haben der den Schaden um den faktor 1,78 erhöht. Sprich aus 1mio werden 2,78mio (wenn 1mio der Basiswert wäre, was natürlich nicht zutrifft weil es noch andere Modifikatoren gibt)

    Falls du den nicht benutzt liegt es definitiv an was anderem.
  • fokussiert habe ich drin
  • folgende sachen
    erst mal vorweg ich spiele krieger aber ich spiele nur dungeons, ich bin zu faul für tarnlichtung alles umzuskillen also bedenke das bitte dazu zu dem was ich hier schreibe

    erstens
    der krieger an sich hat kein kritlimit sondern die fertigkeiten haben ein kritlimit nicht jede fertigkeit krittet zu 100% wenn man als beispiel 300 krit hat, da manche fertigkeiten ein höheres kritlimit haben. ABER die sense hat ein kritlimit wo sie zu 100% krittet der kritwert dafür beträgt 52+235 also insgesammt 287 (es kommt oft zu verwirrung beim krieger weil in guides wie oben kritwert von 240 steht dieser beinhaltet aber nicht den basis kritwert und wird daher oft falsch gelesen. ich persönlich bekomme wenn ich von hinten angreife mit 52+235 und sense auf 10 furor release IMMER eine krittische sense (castanic und greife von hinten an)

    eine wichtige info könnte auch noch sein das die sense mit dem kritten vareiirt auf 10 furor hast du 100% kritchance aber solltest du sie bei 9 furor schon aktivieren hast du nur eine 83% kritchance

    https://www.reddit.com/r/TeraOnline/comments/8j0yua/ps4_warrior_scythe_crit_cap/?st=jir0b8he&sh=049718c8

    einer drunter erklärt es ganz gut und hat dazu noch ein post selbst geschrieben bitte einfach selbst suchen

    zweitens
    nein der kristall auf tarnlichtung wird nicht enraged aber der baum selbst wird ab und an enraged


    drittens
    11 furor gibt es aktuell nicht auf konsole. dies kommt erst wenn der krieger seinen revamp bekommt mit dem alle fertigkeiten überarbeitet werden, ua wird der furor nicht mehr am gegner aufgebaut (so das wenn 2 krieger da sind die beide den gleichen furorbalken haben) sondern am spieler. under der ausdauer bekommt man ein furor zähler und dieser ist nur für einen selbst, wenn der da ist wird es auch möglich sein 11 furor aufzubauen was schädlich ist, man muss sich dann teils entscheiden ob man bei 9 furor die sense zündet und weniger kritchance undklein weniger schaden macht ober bei 11 bei dem man zwar 100% kritchance hat aber dafür wird der basis schaden der sense weniger und somit auch der overall schaden. dann wird es wichtig wirklich rotationen zu benutzen das man immer auf 10 kommt um die sense zu zünden

  • vielen Dank für die Aufklärung
    ABER die sense hat ein kritlimit wo sie zu 100% krittet der kritwert dafür beträgt 52+235 also insgesammt 287
    Du spielst auch mit Castanic, daher nehme ich an das dieser Wert schon für Castanics ist?

    wegen dem reddit Beitrag:
    From all info I do have, the crit cap on console should be 287 total crit (52 + 235) from back
    warum von hinten, was ist damit genau gemeint, ist die crit chance von hinten noch höher? oder anders rum, benötige ich von vorne einen höheren crit Wert?


  • MyxMyx ✭✭
    Ja, die critchance von hinten ist etwas höher als von vorne. Und da das mal deinem gesamten critwert gerechnet wird ist der Unterschied nicht unerheblich.
  • edited June 24
    in dem reddit Beitrag ist ja ein Bild vom crit calculator, damit könnte ich mir ausrechnen wie viel crit ich von vorne benötige:
    https://puu.sh/AlnxP/f19a81bb98.png (https://essentialmana.com/tera-crit-calculator/)

    der direction modifier von vorne ist 1
    ...inkl. Carving Niveot (3,2%) 52+353 was ich glaube ja gar nicht möglich ist? (zumindest für mich nicht)

    alternativ wäre noch von der Seite andenkbar da sicher höherer direction modifier als von vorne, weiß aber nicht ob das beim Baum als seitlich zählt wenn man ganz außen steht, also links oder rechts von der Mitte weg?

    btw. hat er in diesem Screenshot "Castanic: Dirty Fighting" nicht berücksichtigt, somit müsste es doch etwas unter 287 sein, wenn man Castanic hat, richtig?
  • MyxMyx ✭✭
    +353 als Critwert ist selbst wenn es möglich wäre unsinnig. Du opferst zu viel dmg von Power für nur ein paar zusätzliche Prozentpunkte der Critchance wegen dem dimishing return.

    Glaub nicht das man den Baum von der Seite treffen kann, zumindest nicht mit melee skills.

    Der Critchance Bonuseffekt beim Castanic wirkt nur wenn man von hinten trifft.
  • habe nun den crit angehoben und dadurch ist nun auch viel öfter bei Scythe ein crit als zuvor, aber noch immer nicht 100% (schätze jedoch 8-9 Mal von 10 Mal ausführen), danke nochmal für die Tipps
    jedenfalls spare ich dadurch bei 4 runs 2-3 Minuten was ja schon ein Fortschritt ist (bin jetzt auf ca. 11-12 Minuten Restzeit), aber noch immer extrem langsam gemessen an allen anderen Klassen - also der 2. langsamste ist der Lancer der überhaupt nur 1 Teil Lilithas hat und da habe ich 14-15 Minuten Restzeit, nehme ich den Magier der im schönsten Fall 20 Minuten(!) Restzeit hat (4 runs inkl. Lade- und Wegzeit), sind da Welten dazwischen, und die anderen liegen so bei etwa 16-18 Minuten Restzeit (Sturmfurie, Mystiker).

    Ich habe mal versucht genauer zu analysieren wo ich so viel Zeit verliere, denn der dmg passt ja grundlegend, aber scheinbar nicht die DPS - und ich verliere enorm viel Zeit beim Ausweichen von den AOE Kreisen bzw. der Feuerstrasse), was ich mit fast allen anderen nicht muss, entweder weil guter i-frame (zB mit dem Magier bleibe ich gleich zu Beginn in der Feuerstrasse stehen ohne Gesundheit zu verlieren um keine Zeit zu verlieren ;) ) und/oder alles geblockt wird (beide Tanks), oder durch Distanzangriffe ich kaum ausweichen muss...

    Ich muss mal versuchen den Warrior in der Tarnlichtung als Tank zu spielen, mache zwar etwas wenig dmg aber ich denke das kompensiert sich enorm durch den Zeitgewinn weil ich ja nicht mehr ausweichen muss.

Sign In or Register to comment.